Informationen

Bildergalerie Krippe

Bildergalerie Kita

 

Ev.-luth. Kindertagesstätte Landwehrhagen

   


Kontaktdaten

Ev.-luth. Kindertagesstätte Landwehrhagen
Gartenstraße 23 A
34355 Staufenberg

Telefon: (05543) 3141
Telefax: (05543) 3141

eMail: Heike.Schirmer(at)evlka.de
Internet: www.kindergarten-landwehrhagen.de



Leitung Heike Schirmer


Träger Evangelischer Kindertagesstättenverband
im Kirchenkreis Münden

Düstere Str. 19
37073 Göttingen



Info-Flyer
   
Krippe  
   
Alter der Kinder bis 3 Jahre


Gesamtplatzzahl 15 Kinder


Betreuungszeiten 07.15 - 16.00 Uhr


Betreuungskosten Der monatliche Krippenbeitrag wird gestaffelt berechnet und richtet sich nach dem Bruttoeinkommen des letzten Kalenderjahres abzüglich des bezogenen Kindergeldes:


 

Jahresbruttoeinkommen abzgl. Kindergeld

Einkommen-stufe

monatlicher Krippenbeitrag bis zu 8 Std./ täglich

 

 

 

Wirtschaftliche Jugendhilfe, Wohngeldempfänger

I

290 EUR

bis 30.000 €

II

317 EUR

über 30.000 €

III

373 EUR



Konzept

Uns ist es wichtig, jedem Kind individuell mit seinen eigenen Bedürfnissen entgegen zu kommen und zu fördern. Dafür stehen insgesamt 3 Betreuer, mit entsprechender Zusatzausbildung zur Verfügung.

Ein geregelter Tagesablauf mit eigenen Ritualen bieten Sicherheit und Orientierung. So beginnt jeder Tag gegen 9 Uhr gemeinsam mit Liedern, Fingerspielen oder Geschichten in Form eines Begrüßungskreises. Danach folgt das Spiel mit unterschiedlichen Angeboten drinnen und draußen. Die Spielgeräte im Innen- und Außenbereich, Möbel, sanitäre Einrichtungen und Spielmaterial sind auf die Körpergröße der Kinder abgestimmt.

Wir führen die Kinder an eine gesunde Ernährung heran. Täglich gibt es ein Vormittagsbuffet mit jahreszeitlichem Obst und Gemüse, Joghurt, Zwieback und verschiedenen Getränken. Für die ganz Kleinen wird in Absprache mit den Eltern auch Babykost wie Gläschen oder Flaschen zubereitet. Eine Konzeption mit weiteren Details liegt in unserer Einrichtung zur Einsicht aus.



Raumkonzept



Bildergalerie
   
Kita  
   
Alter der Kinder 3 - 7 Jahre


Gesamtplatzzahl 108 Kinder


Betreuungszeiten 07.15 - 17.30 Uhr


Betreuungskosten Der monatliche Kindergartenbeitrag wird gestaffelt berechnet und richtet sich nach dem Bruttoeinkommen des letzten Kalenderjahres abzüglich des bezogenen Kindergeldes sowie nach der Betreuungszeit:


 

Jahresbrutto-
einkommen
abzüglich
Kindergeld

Einkommen-
stufe

monatlicher
KiGa-Beitrag
bis zu 5 Std./täglich

monatlicher
KiGa-Beitrag
bis zu 6 Std./täglich

monatlicher
KiGa-Beitrag
bis zu 9 Std./täglich

 

 

 

 

 

Wirtschaftliche
Jugendhilfe,
Wohngeld-
empfänger

I

118 EUR

142 EUR

220 EUR

bis 30.000 €

II

127 EUR

150 EUR

229 EUR

über 30.000 €

III

159 EUR

191 EUR

283 EUR



Konzept

Unsere Kindertagesstätte versteht sich als Familien ergänzende Institution. Mit den pädagogischen Zielen wollen wir Alternativen zur häuslichen und gesellschaftlichen Situation setzen. Wir möchten jedes Kind mit seiner eigenen Persönlichkeit, seinen Fähigkeiten und Fertigkeiten annehmen wie es ist und dabei stärken.

Über den gesamten Zeitraum der Kindergartenzeit werden gemeinsam Ziele erarbeitet und Zeitabschnitte gesetzt. Das Freispiel macht den wichtigsten Bereich der pädagogischen Arbeit im Kindergarten aus und nimmt damit den größten, zeitlichen Raum des Tages ein.

Eine detaillierte Konzeption mit weiteren Schwerpunkten wie Sprachförderung, Projektarbeit, Waldpädagogik und Gewaltprävention liegt in unserer Einrichtung zur Einsicht aus, bzw. kann käuflich erworben werden.

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist selbstverständlich. Die Kinder frühstücken am eigen zusammengestellten Frühstücksbuffet (6 EUR monatlich). Die Teilnahme am Mittagessen kostet 2,20 EUR pro Mahlzeit. Eltern können flexible anmelden ob die Kinder täglich, regelmäßig an bestimmten Tagen oder auch nur in Einzelfällen am Mittagessen teilnehmen sollen.



Raumkonzept



Bildergalerie
   
Gut zu wissen  
   
 

Das Familienzentrum ist in unserer Kindertagesstätte untergebracht. Konkret bedeutet dieses für Kinder und Familien, dass wir sie durch unterschiedlichste Partner vor Ort unterstützen.

Gemeinsam mit unterschiedlichen Beratungsstellen und Eltern bieten wir vielfältige Angebote in Bildung, Freizeit und Gesundheit direkt vor Ort in unserer Einrichtung, wie z. B. Elterncafe, Yoga-Kurse, Bastelangebote für Eltern und Kind, Vortragsreihen, Erziehungsberatung, Unterstützung durch Familienhebamme, Ehe- und Partnerschaftsberatung, Mutter-Kind-Kuren, Schuldnerberatung, Sucht- und Krankenhilfe.

Alle Angebote werden vom Land Niedersachsen unterstützt und sind für Teilnehmer kostenfrei. Die Veranstaltungen finden in den Räumen der Kindertagesstätte statt.

Ansprechpartner Heike Schirmer und Judith Wiardi
Telefon/-fax (0 55 43) 31 41
E-Mail familienzentrum.landwehrhagen(at)evlka.de
Internet www.kindergarten-landwehrhagen.de