Informationen

Bildergalerie Kita

 

Ev.-luth. Kindertagesstätte St Martini

   


Kontaktdaten

Ev.-luth. Kindertagesstätte St. Martini
Hoher-Hagen-Str. 26
37127 Dransfeld

Telefon: (05502) 1574
Telefax: (05502) 910 98 03

eMail: kts.hoher-hagen.dransfeld(at)evlka.de



Leitung Ina Kellner


Träger Evangelischer Kindertagesstättenverband
im Kirchenkreis Münden

Düstere Str. 19
37073 Göttingen

   
Krippe  
   
Alter der Kinder 1 bis 3 Jahre


Gesamtplatzzahl 15 Kinder


Betreuungszeiten 07.30 - 15.00 Uhr


Betreuungskosten Der KiTa-Beitrag ist abhängig von der Betreuungszeit und nach Einkommen der Eltern gestaffelt
Für weitere Auskünfte steht die Leitung der Einrichtung gern zur Verfügung.

Mittagessen: 56,50 Euro
   
Kita  
   
Alter der Kinder 2 - 6 Jahre


Gesamtplatzzahl 92 Kinder


Betreuungszeiten 07.15 - 17.30 Uhr


Betreuungskosten

Der KiTa-Beitrag ist abhängig von der Betreuungszeit und nach Einkommen der Eltern gestaffelt.
Für weitere Auskünfte steht die Leitung der Einrichtung gern zur Verfügung
.




 
  Zeiten Plätze
     
halbtags 08.00 - 12.30 Uhr 25, davon 3 Plätze U3
dreivierteltags 08.00 - 14.00 Uhr 32
dreivierteltags 08.00 - 15.00 Uhr 10
Ganztags 08.00 - 17.00 Uhr 25, davon 3 Plätze U3
Sonderöffnung 07.30 - 08.00 Uhr  


Bildergalerie
   
Hort  
   
Alter der Kinder 6 - 12 Jahre


Gesamtplatzzahl 20 Kinder


Betreuungszeiten 12.30 - 17.00 Uhr - Während der Schulzeit
07.30 - 17.00 Uhr - Während der Ferien


Betreuungskosten

Der KiTa-Beitrag ist abhängig von der Betreuungszeit und nach Einkommen der Eltern gestaffelt.
Für weitere Auskünfte steht die Leitung der Einrichtung gern zur Verfügung.

   
Gut zu wissen  
   
Kindergarten

Wir sind ein "Haus für Kinder"
in dem Kinder die Möglichkeit haben, in Funktionsräumen mit verschiedenen Schwerpunkten
eigene Bildungs- und Lernerfahrungen zu machen. Dabei werden sie von den Erzieherinnen
begleitet, unterstützt und gefördert.

In unseren Räumen können Kinder
- kreativ sein
- Rollenspiele entwickeln
- sich geborgen fühlen
- mit allen Sinnen lernen
- auf Entdeckungsreise gehen
- forschen und experimentieren
- miteinander spielen
- selbständig handeln

Ein großes, naturnah gestaltetes Außengelände umschließt das Gebäude.
Hier machen Kinder Naturerfahrungen und haben vielfältige Bewegungsmöglichkeiten.

Die Kinder aus den umliegenden Dörfern, die nicht durch ihre Eltern in die Kindertagesstätte gebracht werden können, haben die Möglichkeit, mit dem Schulbus zu kommen.

   
Krippe

In einem Anbau befindet sich unsere Krippengruppe für 15 Kinder von 1-3 Jahren. Die Gruppe wird von drei pädagogischen Fachkräften geleitet. In der Kinderkrippe werden die Kinder in ihren individuellen Entwicklungsprozessen unterstützend begleitet. Wir respektieren die Kinder als eigenständige Persönlichkeiten und möchten ihnen die Zeit und den Raum geben,
ihre Gefühle zum Ausdruck zu bringen sowie Eigeninitiative und Selbständigkeit zu entwickeln
Das einzelne Kind soll Freude und Geborgenheit erfahren und seinen Bedürfnissen entsprechend die Umwelt entdecken und begreifen lernen.

   
Hort Für Familien mit schulpflichtigen Kindern (1. bis 4. Klasse) bieten wir eine Bertreuung im Hort an.
Die Räume des Hortes befinden sich im Pavillon neben der Grundschule. Hier können Kinder in zwei Räumen unterschiedliche Freizeitangebote wahrnehmen und ihre Hausaufgaben erledigen. Sie werden dabei von zwei päd. Fachkräften begleitet. Das große Außengelände um die Schule,
die Kindertagesstätte und den Bolzplatz gibt den Kindern vielseitige Bewegungs- und Spielmöglichkeiten.